Nadia Steiber

Eingeschränkte Gesundheitsversorgung in Zeiten der Pandemie

Autor:innen: Andrea Schmidt, Sophie Stumpfl, Ricardo Rodrigues, Nadia Steiber  Die COVID-19-Pandemie traf das Gesundheitssystem unvorbereitet und kreierte einen angebotsseitigen Schock, der rasch zu Einschränkungen in der Verfügbarkeit von Gesundheitsleistungen führte. Die reguläre Gesundheitsversorgung wurde teilweise zurückgestuft. Geplante Behandlungen und Operationen mussten verschoben oder abgesagt werden,… Weiterlesen »Eingeschränkte Gesundheitsversorgung in Zeiten der Pandemie

Sozialstaat und Umverteilung gewinnen an Bedeutung

Welche Rolle spielt der Sozialstaat in der Corona-Krise? Hat sich die Einstellung der Menschen zum Sozialstaat im Verlauf der Pandemie geändert? Eine aktuelle Studie zeigt, dass der Sozialstaat in der Wahrnehmung vieler Menschen an Bedeutung gewonnen hat. Ein Vergleich von Daten aus 2018/19 mit den… Weiterlesen »Sozialstaat und Umverteilung gewinnen an Bedeutung

Konsequenzen der Pandemie für die ökonomische Situation von Familien

Im Frühsommer 2020 mussten coronabedingt bereits rund 30% der Haushalte mit einem geringeren Einkommen zurechtkommen. Das zeigt die AKCOVID-Befragung, in Rahmen derer 2,000 in Österreich lebende Personen im Alter zwischen 20 und 64 Jahren befragt wurden. Drei Monate nach Beginn der Krise kamen rund 23%… Weiterlesen »Konsequenzen der Pandemie für die ökonomische Situation von Familien

Covid-19, Kurzarbeit und Arbeitsbedingungen

Auf Basis einer repräsentativen Befragung im Juni 2020 untersuchte die AKCOVID-Studie, wie sich die Corona-Krise mittelfristig auf die Arbeitsbedingungen ausgewirkt hat. Sie dokumentiert, welche Gruppen von Erwerbstätigen zu Kurzarbeit angemeldet wurden und beschreibt die Arbeitsbedingungen in der Kurzarbeit. Arbeitszeitverkürzung und Homeoffice Im Juni 2020 haben… Weiterlesen »Covid-19, Kurzarbeit und Arbeitsbedingungen