WOHLBEFINDEN


Wie lässt sich Wohlbefinden messen?

Wie lässt sich Wohlbefinden messen?

Wie lässt sich Wohlbefinden messen?

Wie lässt sich Wohlbefinden messen?

  • BILDUNG
  • BESCHÄFTIGUNG
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit. Optio, neque qui velit. Magni dolorum quidem ipsam eligendi, totam, facilis laudantium cum accusamus ullam voluptatibus commodi numquam, error, est. Ea, consequatur.

Der Wert Wohlbefinden umfasst das subjektive Gesundheitsempfinden der Erwerbstätigen, Gesundheitsbelastungen am Arbeitsplatz, die Zufriedenheit mit dem Job sowie die allgemeine Lebenszufriedenheit und das Glücksempfinden. Auch die subjektive Einschätzung der Work-Life-Balance ist zentral sowie die Einschätzung von Arbeitsbedingungen, die der Work-Life-Balance abträglich sind, wie unsoziale und unregelmäßige Arbeitsstunden.

Unsoziale Arbeitszeit (soziale Unterschiede 2015)


Quelle: Arbeitskräfteerhebung (LFS). Berechnung: IHS. Die Originalvariable (Prozentanteile) wurde transformiert (Phi-Werte, siehe Methoden und Daten) und auf den aktuellsten Messzeitpunkt zentriert. Für Anteilswerte auf Basis der Originalvariablen siehe Tabelle 10. Für Fallzahlen siehe Tabelle 7. Obere Abbildung: Gezeigt wird das durchschnittliche Niveau der transformierten Variablen.